Weshalb es ein Limmex Abo braucht

Die Limmex Notrufgeräte funktionieren ähnlich wie Mobiltelefone: Damit bei einem Notfall die telefonische Verbindung und auch über GPS oder WiFi der Standort des Gerätes bestimmt werden kann, muss zusätzlich zum Notrufgerät ein Abonnement abgeschlossen werden. Die Abonnemente ermöglichen die Nutzung der Notruffunktion in der Schweiz (Care Basic, Plus und Pro) und der EU (Care Basic). Welches passt zu Ihnen?

Care Basic

Das Care Basic Abo eignet sich insbesondere für Personen mit einem gut vernetzten Umfeld. Sie können 1-10 Personen definieren, welche im Notfall nacheinander angerufen werden. Das können entweder Familienmitglieder, Freunde oder Nachbarn sein, die bei Bedarf schnell vor Ort sind. Die erste Person, welche den Anruf entgegennimmt, organisiert Hilfe.

Care Plus

Bei diesem Abonnement steht Ihnen neben den 3-10 zu definierenden Kontaktpersonen auch die Notrufzentrale zur Verfügung. Im Notfall werden die Kontaktpersonen nacheinander angerufen. Sollte keine den Alarm entgegennehmen, wird der Alarm an die Notrufzentrale weitergeleitet, welche Hilfe organisiert und Ihre Angehörige benachrichtigt. Das Care Plus Abo eignet sich vor allem für Personen mit einem engen Netzwerk aus Verwandten oder Nachbarn, welche aber trotzdem die Sicherheit der Notrufzentrale suchen.

Care Pro

Das Care Pro Abo gibt die grösstmögliche Sicherheit für rasche Hilfe. Im Notfall werden Sie direkt mit der Notrufzentrale verbunden. Zudem können 1-10 Personen registriert werden, welche bei Bedarf von der Notrufzentrale kontaktiert werden. Dieses Abo eignet sich für Personen, die ihre Angehörige entlasten möchten oder keine Kontaktpersonen in der Nähe haben.

Das richtige Abo

Welches Abo am Besten zu Ihnen passt, kommt auf die Lebenssituation und dem sozialen Umfeld der Gerätenutzerin bzw. des Gerätenutzers drauf auf. Wichtig ist, dass die definierten Kontaktpersonen darüber informiert sind, dass sie als Helfer*innen registriert wurden und über den Alarmprozess Bescheid wissen.

Newsletter